Instagram Facebook Youtube

Blechzipfl

Band

Die Blechzipfl

Eine junge, dynamische Blechmuse aus dem Herzen der Oberpfalz in Bayern, die seit 2020 besteht. Die fünfköpfige Gruppe setzt sich zusammen aus zwei Trompeten/Flügelhörner, einer Basstrompete, einer steirischen Harmonika sowie einer Tuba. Mit dem Repertoire von traditionell bayrischer Blasmusik bis hin zu eigens arrangierten modernen Titeln sind die Blechzipfl für Auftritte und Veranstaltungen jeglicher Art gerüstet. Der jugendliche Charme, mehrstimmiger Gesang, die tief verwurzelte Liebe zur ‚Danzlmuse‘ sowie eine gesunde Portion Übermut stellen den besonderen Reiz der Blechzipfl dar.

Sie bieten ein breitaufgestelltes Programm, das für verschiedenste Veranstaltungen angepasst werden kann. Von Wirtshausabende, Kirwan über Bierzelte bis hin zu Musikantentreffen – für diese und noch weitere Szenarien sind sie bestens gerüstet.

Hören

Hören

Live

Buchen


Stefan Hösl
Spitzname: „Stef“
Trompete / Gesang


Julian Kerschner

Spitzname: „Jules“
Tuba / Gesang


Matthias Brunner

Spitzname: „Hias“
Ziach / Gesang


Roland Kerschner

Spitzname: „Role“

Basstrompete / Gesang


Felix Buchmann

Spitzname: „Fex“
Trompete / Gesang

Summernight Brass 2024

Das Fronberger „Summernight Brass“ findet dieses Jahr bereits zum zweiten Mal statt und wird von verschiedenen regionalen und überregionalen Musikern umrahmt. Die Gäste können sich in den Remisen des Fronberger Schlosses tagsüber in entspannter Biergartenatmosphäre an Unterhaltungsmusik der Kapelle Blechwatschn erfreuen. Bevor wir selbst uns ans Werk machen, darf dem Trio Schleudergang, bekannt aus der BR-Sendung „Brettl-Spitzen“, bei ihren Volksgesängen gelauscht werden. Am späten Abend wird erneut der allseits bekannte bayerische Songwriter, moderne Gstanzler und Improvisateur Beni Hafner alias OIMARA den Feierlustigen einheizen und zum Mitsingen animieren.

Zum Verzehr werden vegetarische Gerichte wie auch Gegrilltes bereitstehen. Auch ein Rollbraten ist im Speisenangebot. Zudem gibt es eine Bar, und nachmittags wird auch Wein kredenzt, ebenso wie Bier von der Schlossbrauerei Naabeck.

Ablauf:
16:00 – 18:00 Uhr:      Kapelle Blechwatschn
18:00 – 20:00 Uhr:      Schleudergang
20:00 – 22:00 Uhr:      Blechzipfl
22:00 Uhr – Ende:       Oimara

Hinweis:  Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre.

Die Blechzipfl

Eine junge, dynamische Blechmuse aus dem Herzen der Oberpfalz in Bayern, die seit 2020 besteht. Die fünfköpfige Gruppe setzt sich zusammen aus zwei Trompeten/Flügelhörner, einer Basstrompete, einer steirischen Harmonika sowie einer Tuba. Mit dem Repertoire von traditionell bayrischer Blasmusik bis hin zu eigens arrangierten modernen Titeln sind die Blechzipfl für Auftritte und Veranstaltungen jeglicher Art gerüstet. Der jugendliche Charme, mehrstimmiger Gesang, die tief verwurzelte Liebe zur ‚Danzlmuse‘ sowie eine gesunde Portion Übermut stellen den besonderen Reiz der Blechzipfl dar.
Sie bieten ein breitaufgestelltes Programm, das für verschiedenste Veranstaltungen angepasst werden kann. Von Wirtshausabende, Kirwan über Bierzelte bis hin zu Musikantentreffen – für diese und noch weitere Szenarien sind sie bestens gerüstet.

Hören

Live

Buchen


Stefan Hösl

Spitzname: „Stef“  | Trompete / Gesang


Julian Kerschner

Spitzname: „Jules“  |  Tuba / Gesang


Matthias Brunner

Spitzname: „Hias“  |  Ziach / Cajon / Gesang


Roland Kerschner

Spitzname: „Role“  |  Basstrompete / Gesang


Felix Buchmann

Spitzname: „Fex“  |  Trompete / Cajon / Gesang

Diesen Sommer:

Das Fronberger „Summernight Brass“ findet dieses Jahr bereits zum zweiten Mal statt und wird von verschiedenen regionalen und überregionalen Musikern umrahmt. Die Gäste können sich in den Remisen des Fronberger Schlosses tagsüber in entspannter Biergartenatmosphäre  an Unterhaltungs-Musik der traditionellen Kapelle Blechwatschn erfreuen. Bevor wir selbst uns ans Werk machen, darf dem Trio Schleudergang, bekannt aus der BR-Sendung „Brettl-Spitzen“, bei ihren Volksgesängen gelauscht werden. Am späten Abend wird erneut der allseits bekannte bayerische Songwriter, moderne Gstanzler und Improvisateur Beni Hafner alias OIMARA den Feierlustigen einheizen und zum Mitsingen animieren.

Zum Verzehr werden vegetarische Gerichte wie auch Gegrilltes bereitstehen. Auch ein Rollbraten ist im Speisenangebot. Zudem gibt es eine Bar, und nachmittags wird auch Wein kredenzt, ebenso wie Bier von der Schlossbrauerei Naabeck.

Ablauf:
16:00 – 18:00 Uhr:      Kapelle Blechwatschn
18:00 – 20:00 Uhr:     Schleudergang
20:00 – 22:00 Uhr:     Blechzipfl
22:00 Uhr – Ende:      Oimara

Hinweis
Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre.

Die Webseite benutzt Cookies. Wenn Du diese benutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus.

X